Seiten

Samstag, 1. August 2015

London Impressions (:

Hey ♥
Ich hoffe euch gehts gut.
Wie schon angekündigt, gibt es heute den Post über London. Generell hat mir London gut gefallen und ich möchte auf jeden Fall wieder mal hin, jedoch nicht in den nächsten Jahren. Von Anfang an: es war mein allererster Flug und ich war echt begeistert davon. Wir sind mit British Airways geflogen und das Personal war sehr nett. (Der eine Steward hat ausgesehen wie "Sweets" von Bones - und wie ihr wisst liebe ich Bones) Zum Hotel fuhren wir dann mit der U-Bahn, welche ab einer gewissen Station einfach nur mehr vollgestopft war. Normalerweise stören mich Menschenmassen nicht und ich hatte zuvor in so einer Situation noch nie Probleme, jedoch bekam ich eine leichte Panickattacke und weigerte mich nochmal U-Bahn zu fahren. (Zum Glück kann man alles auch gut mit Bussen erreichen) Unser Hotel war das H10 Waterloo. Es war wirklich sehr schön und mein Freund und ich hatten das Zimmer mit London Eye View gebucht. In London schauten wir uns eben die typischen Sightseeing Plätze an: London Eye, Big Ben, Westminster Abbey, St. James Park, Buckingham Palace, Greenwich, Tower Bridge, Madam Tussauds. Wir hatten uns im vorhinein schon den London Pass besorgt und ich würde euch den auch empfehlen, da ihr fast überall eine eigene (viel kürzere) Warteschlange habt und auch oft sehr wenig bis nichts mehr zahlen müsst. Auch das Ticket für Madam Tussauds hatten wir noch in Österreich besorgt und mussten wirklich nicht lange warten. Obwohl wir schon ziemlich früh dort waren, war die normale Warteschlange ewig lang und ich denke, dass wir so um die 2 Stunden warten hätten müssen. Von Greenwich aus haben wir dann auch noch eine Bootsfahrt gemacht, wo wir nochmal Sightseeing Plätze und auch das Globe Theatre sahen (wie ihr vielleicht wisst, habe ich meine vorwissenschaftliche Arbeit über das Elisabethanische Theater geschrieben und interessiere mich sehr für Shakespeare). Ich hatte mir noch in Österreich zahlreiche London Hauls angesehen und mir Produkte zusammengeschrieben, welche ich unbedingt kaufen wollte. Leider gab es nicht alles und ich war auch nur bei Boots, Michael Kors, Harrods, Disney Store, Victoria's Secret und im M&M Store. Natürlich wollte ich vielmehr Shoppen gehen, jedoch waren mir viel zu viele Leute und die Schaufenster haben mich auch nicht unbedingt angesprochen. Jedenfalls kann euch nur empfehlen, dass ihr in den oben genannten Stores vorbeischaut. Man kann diese Geschäfte nicht mit österreichischen Geschäften vergleichen. Überall stehen "Attraktionen" mit welchen man Fotos machen kann. Ich hätte es auf jeden Fall bereut, wenn ich nicht in den Shops gewesen wäre. :)
Wie ihr auf den folgenden Bildern sehen könnt, habe ich mich im Urlaub ziemlich ungesund ernährt. Die Leute hatten mir im vorhinein schon gesagt, dass das Essen in London nicht so gut sei, jedoch dachte ich immer sie würden die englischen Essgewohnheiten meinen und nicht die Produkte selbst. Leider musste ich feststellen, dass die Produkte wirklich nicht so gut schmecken. Meistens habe ich mir irgendwelche Sandwiches bei Tesco gekauft. Generell würde ich euch empfehlen, dass ihr mal bei Tesco und Pret vorbeischaut.  Auch bei Boots gibt es nicht nur Kosmetik, sondern auch eine große Auswahl an Essen. Am Flughafen war ich dann auch noch bei Caffe Nero und bin wirklich traurig darüber, dass ich mir dort nicht schon viel früher etwas geholt habe. Ich habe mir einen Rasperry - White Chocolate Shake geholt und ich habe zuvor noch nie so etwas gutes getrunken. ;)
Ich könnte euch noch ewig über meinen Urlaub erzählen, aber ich denke, dass ihr nun einen kleinen Eindruck bekommen habt. Falls ihr noch irgendwelche Fragen habt könnt ihr mir gerne einen Kommentar hinterlassen. Ansonsten habe ich hier noch ein paar Impressionen in Form von Bildern für euch. Wart ihr schonmal in London? Wie hat es euch gefallen?
Ps.: Bis morgen könnt ihr noch bei meinem Gewinnspiel mitmachen: http://international-blonde.blogspot.co.at/2015/07/giveaway-fifty-shades-of-grey-nailpolish.html
xoxo Jessy.
                                                                                                                                                                   

Hey ♥
Hope you're fine.
You know that I was in London and now I want to tell about my holiday there. All in all, I really enjoyed London and I want to go there again, but not in the next few years. To start, it was my first flight ever but it was quite nice. We flew with British Airways and the staff was really nice and friendly. (one of the stewards looked like "Sweets" from Bones - and you know, I love Bones) We drove with the underground, which was xtremley crowded, to our hotel. Usually, I have no problems with crowded places but I got a kind of panicattack and refused to use the underground again. (luckily, you can go everywhere by bus) Our hotel was the H10 Waterloo. It was really wonderful and my boyfriend and I booked the room with the London Eye view. We went sightseeing and went to all typical places: London Eye, Big Ben, Westminster Abbey, St. James Park, Buckingham Palace, Greenwich, Tower Bridge, Madam Tussauds. When we were in Austria we ordered the London Pass and I would recommend this to you. With the pass you don't have to queue as long as the other people and sometimes you even don't have to pay. We bought the ticket for Madam Tussauds in Austria, too and we didn't have to wait long. We went there early in the morning but the queue for the normal tickets was very long and I think you have to wait for 2 hours. We drove with the boat from Greenwich back to the place with the London Eye and did some sightseeing on the boat again. Before we flew to London, I watched some hauls and made a list with products, which I wanted to buy. Sadly, there wasn't everything available and I only went to Boots, Michael Kors, Harrods, Disney Sore, Victoria's Secret and the M&M Store. I wanted to visit a lot of more shops, but there were to many people, so I decided not to go there. Nevertheless, I would recommend you to visit the stores I named above. You can't compare those shops with shops in Austria. Everywhere there are little attractions and you can make pictures with them. I'm really glad that I went to those stores. :)
As you can see on the following pictures, I ate a lot of unhealthy stuff. I have to say that the food in London tastes very different, but most the time I bought sandwiches by Tesco. I would recommend you to go to Tesco or Pret. You also can find some good food by boots. At the airport I went to caffe Nero and I was really sad that I didn't go there before. I drank there a rasperry - whithe chocolate shake and I never drank something before that was so delicious. ;)
I would be able to tell you a lot more about my holiday but I think you got an impression. If you have some questions, please leave a comment. If not, here are some pictures to give you more impressions. Do you went to London? Did you like it?
Ps.: Due to sunday you can join my giveaway: http://international-blonde.blogspot.co.at/2015/07/giveaway-fifty-shades-of-grey-nailpolish.html
xoxo Jessy.

morning vs evening
our hotel room
some food
Greenwich
London Eye - Big Ben - Buckingham Palace

M&M Store
Victoria's Secret & Disney Store
view from our hotel room


Kommentare:

  1. Tolle Fotos :) Besonders der Victoria's Secret Store hat es mir angetan ;D Leider war ich noch nie in London, aber was nicht ist kann ja noch werden :) Waren die Preise denn sehr viel höher als in Österreich oder Deutschland?
    Finde deinen Blog übrigens echt schön und folge dir nun :)
    Liebe Grüße Kristina
    http://im-in-love-with.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Preisen war ziemlich unterschiedlich. Beim Shoppen waren sie eigentlich normal (vielleicht etwas teurer als in Österreich oder Deutschland), aber beim Essen waren die Preise leider schon höher. :)
      Freut mich sehr, dass du mir nun folgst. :)
      Liebe Grüße, Jessy

      Löschen