Seiten

Donnerstag, 14. Juli 2016

Outfit Of The Day - 1 Year Forward + Year Review

Deutsch:
365 Tage, ein Jahr, unzählige Momente und Erfahrungen. Ihr fragt euch nun sicher was dieser kleine Jahresrückblick mitten im Juli soll, aber wieso sollten wir immer nur zu Neujahr darüber nachdenken wie wir unsere Zeit verbracht haben? Als ich vor einigen Wochen auf das Schulfest meiner ehemaligen Schule ging, musste ich feststellen, dass meine Matura nun schon wieder ein Jahr her ist. In meinen Gedanken habe ich meine Matura jedoch erst seit kurzem und bin ja auch erst 18 geworden (wobei ich heuer dann doch noch 20 werde). Die Tatsache, dass nun schon zwei Semester an der Uni vergangen sind, ignoriere ich ebenfalls gekonnt. Irgendwie bin ich mit meinen Gedanken noch in den Ferien zwischen Oberstufe und Uni hängengeblieben und warte dort noch immer auf meine Maturapartys, die nie stattgefunden haben. In Wirklichkeit befinde ich mich aber gerade in den "Ferien" zwischen 2. und 3. Semester, welche ich hauptsächlich mit lernen verbringen muss. Jedenfalls gibt es so einige Ereignisse, welche zwischem dem Outfit Of The Day vor einem Jahr und dem heutigen passiert sind. Zuerst, 2015 war nicht gerade mein Jahr, aber auch aus negativen Situationen kann man positive Erkenntnisse ziehen und so habe ich mich selbst besser kennengelernt. Aber schon ab Neujahr ging es dann wieder bergauf und es sollten mich einige wahnsinnig tolle Ereignisse erwarten. Begonnen hat das ganze mit meinem Meet and Greet mit Guido Maria Kretschmer. Ich habe darüber schon berichtet, aber ich kann es noch immer nicht ganz glauben, dass ich ihn wirklich treffen durfte. Außerdem war ich wieder in München und möchte da heuer, wenn möglich, auch nochmal hin. Ich liebe diese Stadt einfach und würde gerne mal für mehrere Wochen bleiben. Nur wenige Tage später, war ich dann bei einem Auftritt von Dj Antoine. Ich mag seine Musik wirklich gerne, hatte mir aber ehrlich gesagt erwartet, dass ich irgendwo in der letzten Reihe stehen werde. Zu meiner Überraschung stand ich in der ersten Reihe, hatte richtig Spaß und konnte sogar noch ein Selfie ergattern. Weiter gings mit einem Sunrise Avenue Konzert, welches mit Orchester begleitet wurde. Es war mein zweites Konzert von ihnen und ich muss sagen, dass sie wirklich immer unglaublich tolle Voracts haben. Diesmal waren es Niila und Restless Heart ist mittlerweile zu einem meiner liebsten Sommerhits geworden. Für mich ist Guido wirklich eine sehr inspirierende Person, genauso Riccardo Simonetti, welchen ich in meinem winzig, kleinen Dorf getroffen habe. Ich kann mich noch erinnern als ich vor ein paar Monaten zu meiner Mama sagte, dass ich Riccardo so nett und motivierend finde und er definitiv einer der Menschen ist, welche ich gerne mal persönlich kennenlernen würde. Kurze Zeit darauf geschah dies auch und ich kann noch immer nicht glauben, dass ich ihn ausgerechnet in meinem Dorf getroffen habe. Nach einigen Klausuren, einer erfolgreichen Steop und lustigen Momenten mit Freunden, gewann ich dann sogar noch Karten für ein Bryan Adams Konzert. Meine Mama ist ein großer Fan und ich mag die Musik auch sehr gerne. Als ich dann wirklich Karten dafür gewonnen hatte, habe ich mich wirklich sehr für meine Mama gefreut. Außerdem durfte ich auch tolle neue Leute kennenlernen - sowohl in der Uni, als auch über Tinder (ja, kaum zu glauben aber sogar dort kann man Freunde finden). Ich bin wirklich sehr dankbar für die schönen Ereignisse, die ich heuer schon erleben durfte und freue mich auf die zweite Hälfte des Jahres, um euch dann (wie es "normale" Leute so tun) auch am Ende des Jahres nochmal einen kleinen Überblick über mein restliches Jahr geben zu können. 
xoxo Jessy.

ENGLISH:
365 days, one year, countless moments and events. I guess you're asking yourself why there's a review of my year in the middle of July, but why should we only overthink the time we spent on New Years Eve? I had to recognize that I graduated one year ago, when I went to the festival of my old school some weeks ago. In my head it's not that long ago and furthermore, I'm 18 since a short time (even when there's my 20th birthday this year). I also ignore the fact that I'm at university since 2 semesters. I guess in my thoughts I'm still in the holidays between A-level and university and waiting there for some partys that never happened. In real life are currently the holidays between second and third semester, which I have to spend with studying. However, there happened some events between the oufit of the day one year ago and the one from today. First, 2015 wasn't my year, but you can even learn from negative situations and so I got to know myself even more. Nevertheless, since New Years Eve it's getting a lot better and there were waiting some really great events. Once I told you about my meet and greet with Guido Maria Kretschmer and still can't believe that I really met him. Furthermore, I was in Munich again and I love this city. Hope I have the chance to go there for a second time this year. Only a few days later I was at Dj Antoine concert. I really like his music but expected to stand in the last row. Surprising I was standing in the front row, had a lot of fun and even the chance to take a selfie with him. To continue - I went to a Sunrise Avenue concert, too. They always have great opening acts. This time it was Niila and now Restless Heart became one of my favorite summer songs. For me Guido is such a motivating person like Riccardo Simonetti, who I met in my little hometown. I still remember when I told my mother some months ago that I would really love to meet Riccardo one time and a few weeks later it happened. After some exams, my successful steop and funny moments with friends, I had the luck to win tickets for the Bryan Adams concert. My mother is a big fan and so I was quite happy for her and I like his music a lot, too. Furthermore, I was able to meet some new lovely people from university and even Tinder (yes, you can also find there friends). I'm really grateful for those events and look forward to the other half of this year, so I can give you a review about my whole year (like "normal" people do) at the end of the year. 
 xoxo Jessy.

Dress - Forever21; Shoes - Buffalo; Bag - Tom&Eva;

Kommentare:

  1. Oh ich finde den Post echt toll!
    Beide Outfits gefallen mir sehr ^-^
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Beautiful dress! I made a plan for the summer then to sum up at the end of this season))
    Would you like to follow each other? Follow me and I follow you too))
    www.recklessdiary.ru

    AntwortenLöschen