Seiten

Sonntag, 24. April 2016

Lookbook #1

DEUTSCH:
Hey ♥ Ich hoffe euch gehts gut.
Heute gibt es mal einen etwas anderen Post von mir und zwar möchte ich euch nicht ein bestimmtes Outfit Of The Day zeigen, sondern viele Looks auf einmal - ein Lookbook quasi. Unter den Looks sind auch Outfits dabei, welche noch gar nicht online sind, ihr bekommt also auch schon eine kleine Preview auf die Outfits, welche ihr in nächster Zeit hier sehen werdet. Ich habe mir schon öfters die Frage gestellt wie ich meinen Style beschreiben würde und nach längerem Überlegen habe ich mich auf vier Adjektive festgelegt: chic, modern, casual und girly. Wie ihr ja an meinen Outfits erkennen könnt, wechsle ich öfters zwischen Looks - mal ganz girly in pink, dann wieder casual in weißem Top und mit Lederjacke. Ich mag es gerne zwischen Looks zu wechseln, jedoch gibt es bestimmte Teile, denen ich immer treu bleibe. Wie ihr wisst, habe ich eine absolute Trenchcoat Sucht. Ich besitze sie in allen Farben und sie sind aus meinem Kleiderschrank nicht wegzudenken. Ein einfacher Mantel und es sieht dennoch aus als hätte man sich stundenlang fertig gemacht. Außerdem lässt so ein Trenchcoat einen gleich viel älter wirken. Wenn ich schon von älter wirken spreche - auch wenn es kein Kleidungsstück ist - ich liebe rote Lippen. Einerseits fällt man mit ihnen auf und andererseits fühle ich mich gleich viel selbstbewusster damit. Auch mit einer Lederjacke fühle ich mich selbstbewusster und ich mag gerne diesen edgy Look. Aber am wichtigsten sind mir hohe Schuhe. Es gibt selten Tage an denen ich flache Schuhe trage und es fühlt sich sogar sehr ungewohnt für mich an. Da ich mit meinen 1,66 Meter etwas kleiner bin, mag ich es gerne mich mit hohen Schuhen größer zu schummeln. Außerdem fühle ich mich in hohen Schuhen sicherer und ich mag gerne, wie das Outfit dann insgesamt wirkt. Müsste ich mich für zwei Kleidungsstücke entscheiden, würden es also ein Trenchcoat und hohe Schuhe werden. Was sind eure Favoriten?
Vor kurzem habe ich Social Print Studio entdeckt und wollte eine Art Lookbook im Rahmen eines ihrer neuen Projekte posten. Als ich dann die Website besuchte, war ich wirklich überrascht. Generell bin ich ein großer Fan von normalen Fotobüchern, aber im Shop könnt ihr von solchen Büchern bis hin zu Sticker Büchern alles finden. Die Auswahl ist wirklich toll und ich habe vieles davon noch nirgendwo anders gesehen. Außerdem sind solche Bücher auch eine tolle Geschenkidee. Ich finde es schade, dass wir alle so viele Fotos machen und sie uns beinahe nie ansehen. Ich habe es geliebt früher in Fotoalben zu blättern, aber seit es Instagram und co. gibt ist es irgendwie nur mehr relevant wieviele Likes man bekommt. So ein Fotobuch wäre eine schöne Alternative, um sich seine Fotos auch mal ausgedruckt z.B. mit der ganzen Familie anzusehen. Ich hoffe euch gefallen die Outfits, welche ich ausgewählt habe.
xoxo Jessy.

ENGLISH:
Hey ♥ Hope you're fine.
Today I have a different post as usually for you. I don't want to show you a special outfit of the day, I want to show you some looks at the same time - a lookbook. There are also looks, which aren't online yet, so you get a little preview of the outfits, which are gonna be on the blog soon. Sometimes I ask myself the question how I would describe my style and after long time of thinking I choose four adjectives: chic, modern, casual and girly. As you can see, I always switch between different looks - sometimes completely girly in pink, then casual again with a simple white top and a leather jacket. I like to switch between the style but nevertheless, there are pieces I always love to wear. As you know, I have a big trenchcoat obsession. I have them in every colour and I can't imagine my closet without them. A simple coat but the whole look seems like you needed hours to get ready. You also look older in a trenchcoat. When I'm talking about looking older - even it's no clothe - I love red lips. On the one hand, you be noticed with them on the other hand, I always feel more self-confident with them. Furthermore, a leather jacket makes me feel more self-confident as well and I like this edgy look. However, most important for me are high heels. There are hardly days when I wear flats and it even feels a bit weird for me. You know, I'm a bit little with my 1,66 metres and so I like to cheat myself a bigger with high heels. Furthermore, I feel more secure in high heels and I like how the whole outfit looks with them. So if I had to decide for two pieces I would chose a trenchcoat and high heels. What are your favorites?
So recently I was introduced to Social Print Studio and wanted to write this post with a lookbook for one of their latest projects. When I went to the website I was really surprised. Generally, I'm a big fan of photo books but in the online shop you can find these normal books up to little sticker books. The selection is really great and there are products I've never seen anywhere else before. Furthermore, photo books are a great gift idea. I think it's so sad that we're making lots of pictures and hardly look at them. I loved to scroll through photo books when I was a little child but since there are Instagram and co. it's only important how many likes you get. So I think a book like that is a good alternative to look at the printed pictures i.e. with your whole family. I hope you like the outfits I chose.
xoxo Jessy.


Kommentare:

  1. Mir gefällt das mit dem Trenchcoat am Liebsten <3 ich vermisse auch das Blättern in Fotoalben :(

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe den zweiten look, deine schuhe sind einfach ein traum
    einfach nur klasse, obwohl ich muss sagen alle looks sind toll
    wahnsinn wie wandelbar du bist

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  3. Das sind total schöne Outfits :) Die sehen super aus

    AntwortenLöschen