Seiten

Freitag, 6. Mai 2016

DIY - Denimjacket With Patches

DEUTSCH:
Hey ♥ Ich hoffe euch gehts gut.
Momentan findet man Patches auf beinahe jedem Kleidungsstück. Ich kann mich erinnern, dass sie immer total cool waren als ich noch ein Kind war und auf einmal trägt sie wieder jeder. Ich finde den Look echt sehr cool, habe aber bisher noch keine Jacke gefunden bei der ich der Meinung war, dass diese Patches das aussagen, was ich aussagen möchte. Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich mir das ganze selber "mache". Ich habe mir eine Jeansjacke von C&A ausgesucht, welche wirklich unglaublich bequem ist und habe mir überlegt welche Aufnäher ich verwenden möchte. Mir war sehr schnell klar, dass ich dafür rote Buchstaben verwenden möchte, da ich die Farbe in Kombination mit Jeans einfach toll finde.  Auf Amazon wurde ich dann sofort fündig und finde die Qualität der Aufnäher bzw. in diesem Fall Aufbügler echt toll. Ihr müsst das ganze einfach nur dort platzieren wo ihr es gerne haben möchtet, ein Tuch darüber legen und die Stelle dann für ein paar Sekunden ohne Dampf bügeln. Danach bügelt ihr die Stelle nochmal von der anderen Seite und fertig ist euer eigenes Kleidungsstück, welches nur ihr habt. Falls ihr auf Nummer sicher gehen wollt, könnt ihr die Patches natürlich auch noch annähen. Wie ihr euch denken könnt, steht das "J" auf meiner Brust für Jessica. Falls ihr den Film "Einfach zu haben" gesehen habt, dann wisst ihr, dass sich Emma Stone ein rotes A auf ihre Kleidungsstücke näht, was eine Anspielung auf "Der scharlachrote Buchstabe" ist. Ich mag Emma Stone und den Film wirklich sehr gerne und habe mich deshalb für diese Stelle entschieden. Die Buchstaben "RBF", welche ich auf meinem Rücken platziert habe, stehen für Resting Bitch Face. Auch wenn ich gerne und auch viel lache, bin ich eher ein Mensch, der sehr oft sein Resting Bitch Face zeigt. In letzter Zeit wurde ich unglaublich oft gefragt weshalb ich so "arrogant" und "böse" schaue - dabei war das natürlich nicht meine Absicht. Ich bin aber auch der Meinung, dass ich nicht ununterbrochen mit einem Grinsen herumlaufen muss. Ich finde es schöner, wenn man einen Menschen zum Lachen bringen kann und man dann einen Unterschied zu seinem normalen Gesichtsausdruck sieht. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. :) In nächster Zeit wird natürlich auch noch ein Outfit Of The Day zu diesem Look online kommen und ich hoffe ihr freut euch darauf. 
xoxo Jessy.

ENGLISH:
Hey ♥ Hope you're fine.
At the moment you can find patches on nearly every clothing piece. I can remember when I was a child those patches were always so cool and suddenly everybody wears them again. I really like the look however, I couldn't find a jacket with patches, who "told" what I wanted to say. So I thought I'm gonna do a DIY. I found a denimjacket at C&A, which is so unbelievable comfortable. I knew that I wanted to use red letters because I like the combination of the colour with denim so much. So at Amazon I found the perfect letter and the quality is good, too. You only have to put it on the place where you want the letters to be, lay a fabric over it and iron it without steam. After that you iron it from the other side and your own personal jacket is finished. If you want to be sure you can also sew the patches. I guess you can think that the "J" is for Jessica. If you saw the movie Easy A then you know that Emma Stone sews an A on all of her clothes, which is a reference to "the scarlet letter". Emma Stone is one of my favorite actresses and I love the movie so I decided to place the J like she did. The letters "RBF" on my back are for resting bitch face. Even though, I like to smile and do it a lot, I'm a person who often shows her resting bitch face. Furthermore, in last time I was asked so often why I'm looking so arrogant and angry - but it wasn't my intention. Nevertheless, I also don't like to smile continually. I think it's better when you can make someone smile and see a different to their usual facial expression. I hope you understand what I mean. :) Furthermore, there'll be an outfit of the day with this look, too and I hope you're looking forward to it.   
xoxo Jessy.





 

Kommentare:

  1. Deine Jeansjacke ist ja mal ein richtiger Hingucker geworden!
    Tolle Idee mit den Patches :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du liebe,
    Danke für deine netten Worte zu meinem letzten Post.
    Das hat mir wirklich den Tag versüßt.

    BTW der look top. ich liebe den patches style so sehr

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  3. Die Jeansjacke sieht richtig toll aus. Sehr schön! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße

    Charlotte von www.importantpart.de

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Ich warte noch auf mein letztes Patch, dann kann ich auch endlich mein DIY machen! :)

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.de

    AntwortenLöschen